Gleich geht´s weiter

Projekte

Vorhang auf für das Beste vom Besten - unsere Referenzen, ausgewählt mit Blick auf die wirklich originellen Designprojekte

Hier gibt es was auf die Augen - und für den Kopf. In unserem Portfolio stellen wir handverlesene Einzelstücke vor, von denen wir wirklich überzeugt sind: Logodesign, Webdesign, Corporate Design. Egal ob Kundenprojekte oder freie Arbeiten, es gibt einiges zu erwarten. Versprochen! Wir empfehlen zur „Lektüre“ ein leckeres Kalt- oder Heißgetränk und wünschen gute Unterhaltung!

Corporate Design in nur 36 Stunden
Corporate Design in nur 36 Stunden
Corporate Design in nur 36 Stunden

Corporate Design in nur 36 Stunden

KUNDE: Offener Dialog e.V.
LEISTUNG: Markenentwicklung, Corporate Design

Unmöglich? Challenge accepted! Für dieses Projekt haben wir die Kräfte unseres Netzwerks gebündelt und die Arbeit von drei Wochen auf drei Tage komprimiert. Sieben Experten entwickelten eine komplette Marke bestehend aus Branding-Workshop, Website, Logodesign, Flyer, Visitenkarte, Werbemitteln, Imagefotos, Texten und einer Kommunikationsstrategie für den sozialen Verein „Offener Dialog e.V.“. Das sogenannte „Gläserne Designlabor“ fand im Rahmen der Designers' Open statt. Der Kunde war während des gesamten Prozesses ebenso vor Ort wie interessierte Besucher. Aufregend!

Marken-Redesign für Webagentur
Marken-Redesign für Webagentur

Marken-Redesign für Webagentur

Kunde: WTL
Leistung: Logodesign

Für die Agentur WTL (früher „Web Team Leipzig“) durften wir einen frischen Markenauftritt entwickeln. Der Fokus der sympathischen Leipziger liegt auf den Bereichen Software-Entwicklung und Digitalberatung. Das klingt innovativ und technisch. Kein Wunder also, dass diese beiden Attribute auch auf das neue Corporate Design zutreffen sollten. Die organischen und abstrakten Formen des bisherigen Logos wurden durch zwei geometrische Elemente ersetzt, deren Überlagerung ein „w“ ergeben. Besonders zur Geltung kommt das Logo in dem überirdisch anmutenden Lichtkasten im Eingangsbereichs der Agentur.

 

Der Offspace ist Online
Der Offspace ist Online
Der Offspace ist Online

Der Offspace ist Online

Kunde: Osthof Studio
Leistung: Corporate Design, Logodesign + Webdesign

Das Corporate Design für das Osthof Studio lag uns besonders am Herzen. Es ist nämlich nicht nur ein loftiges Fotostudio und eine alternative Eventlocation. Es ist obendrein auch noch unser Büro und kreativer Schaffensort. Trotz des industriellen Interieurs wirkt das Studio warm und gemütlich. Dies unterstreichen die atmosphärischen Fotos, denen sich das Layout der Website bewusst unterordnet. Die durchdachte Gestaltung spiegelt sich in vielen liebevollen Details wider, zum Beispiel in den handgestempelten Visitenkarten.

Minimalistisches Logodesign
Minimalistisches Logodesign

Minimalistisches Logodesign

Kunde: Verwegener & Trefflich
Leistung: Corporate Design, Logo, Werbemittel

Wie findet ein Unternehmen möglichst schnell und kosteneffizient heraus, ob eine Produktidee erfolgreich sein wird? Ganz einfach: Man entwickelt einen digitalen Dummy inklusive komplettem Markenauftritt und Marketingstrategie. Dann tut man so, als gäbe es das Produkt bereits und trackt das Nutzerverhalten der Zielgruppe. „Pretotyping“ (pretend + prototyping) heißt diese Methode, die auch für den fingierten „enagree Stromriegel“ angewandt wurde. Wir durften diesen spannenden dreitägigen Prozess mit unserer gestalterischen Expertise unterstützen.

Feelgood-Manager als App

Feelgood-Manager als App

Kunde: WTL / Job Benefits
Leistung: Logodesign

Frühstück auf Firmenkosten? Event-Tickets vom Chef? Oder soll’s doch gleich ein Dienstwagen sein? JobBenefits setzt sich mit Themen wie diesen auseinander und möchte mit vielfältigen Bonusprogrammen die Verbindung zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber verbessern. Was wäre da als Logo treffender als ein „J“ (=Job), das von einem „+“ (=Benefit) umarmt wird? Eben! Arbeiten im Jahr 2020 darf Spaß machen und das soll sich im Design widerspiegeln. Formen und Farbwahl geben der Marke einen hellen, fröhlichen und warmen Look. Eine runde Sache, oder?

Hochwertig veredelt

Hochwertig veredelt

Kunde: Altstadthotel Goldenes Schiff Grimma
Leistung: Logodesign, Visitenkarte, Speisekarte

„Tradition trifft Zeitgeist“ lautet das Thema, das sich komplett durch das Redesign des Altstadthotels „Goldenes Schiff“ in Grimma zieht. Dies zeigt sich einerseits im gelungenen Zusammenspiel von rustikalem Interieur und trendigem Farbkonzept. Aber auch bei der Logo-Typografie wurde bewusst auf den Kontrast zwischen moderner Grotesk- und dekorativer Scriptfont gesetzt. Kleines Detail am Rande: Die stilisierten Wellen am Schiffsbug verbinden Wort- und Bildmarke, denn sie wurden aus Bestandteilen der Handschrift konstruiert.

 

 

Preisverdächtiges Design
Preisverdächtiges Design
Preisverdächtiges Design

Preisverdächtiges Design

Kunde: Verbraucherzentrale Sachsen
Leistung: Logodesign, Award, Citycard

Die Auszeichnung „Prellbock“ wird von der Verbraucherzentrale Sachsen jährlich an Unternehmen vergeben, die ihre Kunden Geld, Zeit oder Nerven gekostet haben. Damit ist diese fragwürdige Trophäe in etwa so begehrt wie die Goldene Himbeere bei den Oscar-Verleihungen. Das Logo und der Entwurf des Awards stammen aus unserer Feder. Letzterer wird von signuu aus hochwertigem Nussbaumholz und Messing gefertigt. Fast zu schön für einen Negativpreis.

Ganzheitliches Branding

Ganzheitliches Branding

Kunde: Jan Grunert, Artgerechte Medizin
Leistung: Logodesign

Aufgabe war es, ein Logo für eine Praxis für ganzheitliche Medizin zu entwickeln. Artgerecht steht in diesem Kontext für die Balance von Ernährung, Bewegung und Entspannung. Da auch Traditionelle Chinesische Medizin eine Rolle spielt, wurde mit groben Pinselstrichen im Stile eines Zen-Zeichens gearbeitet. Auf den ersten Blick sieht man einen Menschen in Bewegung, klar. Aber bei näherer Betrachtung entdeckt man Anspielungen auf da Vincis „vitruvianischen Menschen“, Yin und Yang und das chinesische Kanji-Schriftzeichen für „Mensch“. Ganzschön meta.

Logo für Dolmetscherin

Logo für Dolmetscherin

Kunde: Maike Wohlfarth
Leistung: Logodesign

Dieses Logo haben wir für die freie Dolmetscherin Maike Wohlfarth konzipiert. Beim Übersetzen werden die einzelnen Sprachkombinationen üblicherweise mit Pfeilen visualisiert (bspw. Deutsch > Französisch). Dies haben wir uns grafisch zunutze gemacht und daraus die Initialen ihres Namens geformt.

Wir geben Marken ein Gesicht

Wir geben Marken ein Gesicht

Kunde: Agentur Traumhochzeit
Leistung: Logodesign

Dieses Logo entstand im Auftrag eines Wedding Planner aus Leipzig. Das Logo sollte sich aber von der üblichen Hochzeitssymbolik abheben, also weder verschnörkelt noch kitschig sein. Das Ergebnis ist ein wahrer Hingucker, und zwar im doppelten Sinn: Neigt man die Illustration der Frau mit der Herzspange im Haar zur Seite, erscheint überraschend der Schriftzug „Frau Liebe“. Dies sollte nämlich der Name des zugehörigen Showrooms werden. So, und jetzt bitte alle die linke Nackenmuskulatur strecken und „Aaahhh“ sagen.

 

Weitere Referenzen